Ein erprobtes System,
um Deine Psychotherapie-Praxis
zum Erfolg zu bringen!

Lass Dir von uns persönlich dabei helfen, Deinen Kundenstamm zu verdrei-, vervier- oder sogar zu verzehnfachen!
Wir statten Dich mit dem nötigen Fähigkeiten und Werkzeugen aus,
um in der heutigen Zeit eine Psychotherapie-Praxis
zum Erfolg zu bringen!

Erika

„Dank deiner Unterstützung in den letzten Jahren erfüllte sich mein Traum von einer gut gehenden Praxis.“

Heilpraktikerin für Psychotherapie – Augsburg

Elisabeth

„Es stimmt jetzt mit mir überein. Die Resonanz zeigt, dass die richtigen Klienten zu mir finden.“

Heilpraktikerin für Psychotherapie – Allgäu

Stefanie Löber

„Sein Coaching hat mich unglaublich vorangebracht – und ich profitiere heute noch davon! Das sich diese Arbeit mit dir gelohnt hat und das Geld gut investiert war, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen, die ich von meinen Website- Besuchern immer wieder erhalte!“ Heilpraktikerin für Psychotherapie – Forchheim

Stefanie Rieder

„Mein Limit von 20 Patienten pro Woche hab ich längst erreicht und meine Praxis ist  3  – 4 Wochen im Voraus ausgebucht.“

Heilpraktikerin – Wasserburg

Ulrike Eschbaumer

„Potz blitz….Anfang dieses Jahres war meine Praxis 100 % gefüllt und ich erlebte dieses wunderbare Gefühl von Erfolg!“

Heilpraktikerin für Psychotherapie – Weißensberg

Andrea Zeitlmayr

Bevor ich die Hilfe von Manfred Huber in Anspruch nahm, war ich im Netz kaum präsent und bekam über dieses Medium logischerweise auch keine neuen Patienten. Durch meine bessere Web-Präsenz haben schon viele neue Patienten in meine Praxis gefunden.

Heilpraktikerin – Wasserburg am Inn

Die Herausforderung:

Warum geraten so viele Therapeuten ins Straucheln,
wenn sie eine erfolgreiche Praxis aufbauen wollen?

Nach der Arbeit mit zahlreichen Therapeuten haben wir Folgendes festgestellt:

1

Viele Therapeuten nutzen überholte oder ineffektive Strategien
Wenn du einfach nur deinen Namen ohne einen klaren Plan dahinter bekannt machst, garantiert dies, dass Du Deine Zeit verschwendest und frustrierend geringe Resultate erzielst.

2

Die meisten Therapeuten wissen nicht, womit sie beginnen sollen, um ihre Praxis zu vermarkten
Verwirrung darüber, was man tun kann, um seine Praxis wachsen zu lassen, führt zu Tatenlosigkeit. Und diese führt zwangsläufig sowohl zu persönlichem als auch beruflichen Straucheln! Die alte Strategie “Visitenkarten bzw. Flyer verteilen / Ärzte belästigen, um zu sehen, ob sie Dich empfehlen”, ist in etwa so zeitgemäß wie Schwarzweiß-Fernsehen.

3

Die meisten Therapeuten fühlen sich unwohl mit den Begriffen “Unternehmer”, “Marketing” und “Verkauf”
Deine Praxis baut sich nicht von selbst auf! Es gibt einen Grund dafür, dass sogar die größten Firmen beträchtliche Ressourcen einsetzen, um sich selbst zu vermarkten. Jedes Mal, wenn Du mit einem potentiellen Klienten sprichst, tätigst du einen Verkauf. Bis Du Dich mit der Tatsache anfreundest, dass Deine Praxis ein Geschäft und Marketing wichtig ist, wird sie langsamer wachsen, als dies sein könnte oder sollte.

4 

Die meisten Therapeuten gehen an ihre Praxis nicht mit der Denkweise eines Unternehmers heran
Wenn Du eine Privatpraxis hast oder haben willst, bist Du ein Unternehmer. Willkommen in der Wirklichkeit! Und warum sich dieser nicht stellen – mit der Absicht, so erfolgreich wie möglich zu sein? Anderenfalls bist Du besser damit bedient, als Angestellter für jemand anderen zu arbeiten. Und ist es das, was Du wirklich willst? Ist es das, wofür Du Zeit und Geld investiert hast?

5

Die meisten Therapeuten behalten die wesentlichen Kennzahlen ihrer Praxis nicht im Auge
Die wesentlichen Kennzahlen Deiner Praxis zu wissen, ist sehr einfach. Aber wenige Therapeuten bemühen sich, die Zahlen im Auge zu behalten, die eine erfolgreiche Praxis ausmachen – oder scheitern lassen! Wie viel gibst Du jeden Monat aus? Wie viel setzt Du tatsächlich um (auf den Cent genau)? Wie viel ist ein neuer Klient wert? Wenn Du Angst davor hast, auf die Basiszahlen zu achten, hat diese Angst Dich im Würgegriff und verhindert, dass Du so vielen Menschen wie möglich helfen kannst. Als Geschäftseigentümer macht es in etwa so viel Sinn, sich vor seinen Zahlen zu verstecken, wie ein Auto ohne Reifen zu fahren!

6

Die meisten Therapeuten sind schwierig zu finden – und können daher auch nicht für ein Erstgespräch ausgewählt werden
Mundpropaganda ist toll – es sei denn, dies ist das Einzige, auf das Du Dich verlässt. Was bedeutet, darauf zu hoffen, dass jemand anruft – aber darüber hast Du keine Kontrolle! Egal, wie viele Visitenkarten Du verteilst: Du weißt nie, ob Du tatsächlich Anrufe bekommst! Verinnerliche dies – oder quäle Dich weiter mit Deiner Unsicherheit.

7

Die meisten Therapeuten sind mit allem überfordert, das mit Technik zu tun hat.
Nach “Business”, “Marketing” und “Verkauf” ist „Technik“ das nächste Negativ-Wort.
Doch mit passender Technik kannst Du einen großen Fortschritt erreichen!

Das ist der Grund dafür, dass wir für Therapeuten als “Brücke” zwischen Geschäftswelt und Technik fungieren.

Bist Du mit Deiner Praxis noch nicht so erfolgreich,
wie Du sein möchtest?

Willst Du einen besseren Weg kennenlernen?
Wir sind hier, um Dir dabei zu helfen!

Praxis-Erfolg ist ein erprobtes, leicht umsetzbares System.
Es gibt Therapeuten genau das an die Hand, was ihnen noch fehlt, um
eine erfolgreiche Praxis aufzubauen.
Genauso, wie Du es Dir vorstellst!

Wir sind die Brücke zwischen Praxis-Erfolg und Technik.

Praxis-Erfolg ist die Summe unserer Arbeit mit zahlreichen Therapeuten in den letzten Jahren …

Praxis-Erfolg funktioniert!

  • Bist Du bereit, Frust und Ohnmacht zu beenden?
  • Willst Du mit Freude nach vorne blicken?

 Dann mach den nächsten Schritt: